img img

Nach seiner Heirat mit der Tochter von Herrn Martin Wahl trat Herr André Gloden Mitte der 70er Jahre in das Unternehmen ein und die Felder wurden hauptsächlich in der Ortschaft Eppeldorf angebaut.

Anfang der 90er Jahre, nach dem Tod von Herrn Martin Wahl, übernahm Herr André Gloden-Wahl das Unternehmen.

img img

Zu diesem Zeitpunkt hatte die Produktion bereits über eine Million einheimische Forstpflanzen und Hecken erreicht, die von über 11 Hektar Land geerntet wurden.

Die Anpflanzung und Aussaat der Pflanzen erfolgt meist mit Spezialmaschinen, um den Kunden einen möglichst attraktiven Preis zu bieten.

img

FRISCH GEPFLANZTE JUNGPFLANZEN

Nach dem Beitritt von Herrn Glodens Sohn, Yves Gloden, ist das Unternehmen gewachsen und bietet seit 1999 auch ein breites Sortiment an Ziersträuchern und Saisonblumen an, die aus dem Topf geerntet werden und ohne Bestellung sofort mitgenommen werden können. Zu diesem Zweck wurde in zwei Gewächshäusern ein Gartencenter eingerichtet, in dem große Mengen an Ziersträuchern und Saisonblumen sofort verfügbar sind.

img img
  • Im Jahr 2003 wurde ein weiteres Tätigkeitsfeld hinzugefügt.
  • Neben der Pflanzenproduktion liegt der Schwerpunkt auf Ölen und Gartenpflege.
img
  • Seitdem hat sich unser Kundenstamm in diesem Bereich erheblich vergrößert.
  • Dies hat auch eine Reihe von Akquisitionen erforderlich gemacht, die es den Kunden ermöglichen, zu erschwinglichen Preisen zu arbeiten.
  • Heute beschäftigt das von Yves Gloden geleitete Unternehmen 10 Mitarbeiter, vom Baumschulgärtner bis zum Landschaftsgärtner und Floristen.
img

Angebot anfordern

captcha